Spickzettel Februar/März 2020

In eigener Sache       Termine        noch wichtig zu wissen       Kontakt     

Workshop für Jugendverantwortliche in Verbindung mit der Landesjugendversammlung in Biersdorf

Wie im letzten Spickzettel bereits mitgeteilt, findet in diesem Jahr der gemeinsame Landeskongress der LMV und LMJ am 21./22. 2. 2020 in Biersdorf statt.
Wir laden noch einmal ausdrücklich zur Landesjugendversammlung am Samstag (21. 3. 2020) ab 10 Uhr ein. Ab 14.00 Uhr findet für alle interessierten ein Workshop statt. Wir bitten für unsere Planung darum, dass ihr möglichst schon vorher eure Teilnahme mitteilt: Anmeldung

Die Einladung und das Programm zum Landeskongresses kann hier eingesehen werden.

Nutzt die kostenlose Teilnahme am LMJ-Workshop am Samstag (ab 14 Uhr)

„Klare Botschaften senden und empfangen – Kommunikation im Verein“

Wir erleben es in unseren Vereinen: Wann immer wir mit mehreren Menschen zusammenkommen, treffen wir auf unterschiedliche Charaktere, Verhaltensweisen und auch Generationen. Die können so manche Kommunikation zur Herausforderung werden lassen, denn nicht jedem gelingt es, sich zurückzunehmen und andere tun sich schwer, für sich einzustehen oder Botschaften werden wiederum anders interpretiert, aufgenommen. Kommunikationsfähigkeit heißt nämlich nicht, dass man viel redet oder der Umwelt alles mitteilt, was einem gerade so durch den Kopf geht, sondern klare Botschaften zu senden und zu empfangen, damit nicht alles im Chaos endet. Dabei helfen bestimmte Gesprächsregeln, Missverständnisse vorzubeugen und im Konfliktfall die Wogen zu glätten. Wer rechtzeitig kommuniziert, beugt damit auch einem gewissen Ärger oder Unverständnis, welches einem entgegenschlägt, vor. Erfahren Sie im Workshop Kommunikation, welche Grundlagen zu einer guten Kommunikation im Verein beitragen und lernen Sie Gesprächsregeln für die Vorstands- oder Projektgruppenarbeit und wie Sie diese anwenden.


Sieger vom Fotowettbewerb stehen fest

Wir bedanken uns herzlich für die rege Teilnahme an unserem Fotowettbewerb. Wir haben gemerkt, dass die Einsender mit viel Fantasie und Begeisterung dabei waren. Nachdem die Jury der LMJ alle Einsendungen gesichtet hat, stehen die Sieger fest und sollen im Rahmen des Landeskongresses in Biersdorf prämiert werden. Dort können dann auch die eingereichten Fotos bewundert werden. Im Sommer startet ein weiterer Wettbewerb und damit ist auch wieder eine neue Gewinnchance verbunden.

Den ersten Platz, prämiert mit einem Preisgeld von 300,00 € geht an das Kolpingblasorchester Kaiserslautern 1912 e.V., 200,00 €  für den 2. Platz gehen an den MV Eifelecho Speicher und der dritte Platz und damit 100,00 € gehen an den MV Tiefenstein.

An dieser Stelle danken wir ausdrücklich für die Finanzierung über die Glücksspirale.


Seminar zur Finanzierung von Jugendarbeit im Kreis Altenkirchen am 28. März 2020

Mitmachen kann natürlich jeder, aus der Nähe oder auch von weiter weg. Wir möchten euch helfen, eure Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche mit zu finanzieren.

Anmeldemöglichkeit für Finanzseminar in Altenkirchen über KMV Altenkirchen

Die nächste Jugendsammelwoche findet statt: 27. April bis 7. Mai 2020
bezieht das schon mal in eure Planung mit ein:
Mehr Informationen gibt es hier: https://jugendsammelwoche.de/

Die Juleica-Schulung (Ausbildung zum Jugendleiter) geht im Herbst in die neue Runde:

Das Modul 2 findet vom 20.-22.11.2020 statt. Neuanmeldungen für die Teilnahme an der Schulung sind möglich. Der Ort steht derzeit noch nicht fest. Flyer

außerdem in Planung sind 2 Seminare zur Spielpädagogik

16. 5. Im KMV RH Hunsrück

5. 9. 2020 im KMV Mayen-Koblenz in den Räumen des MV Löf

ebenfalls planen wir eine weitere Nachwuchsschulung:

04.04. im KMV Rheinhessen

weitere Termine können vereinbart werden


Kampagne „Miteinander gut leben“  – Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze
„Wenn wir den demokratischen Konsens und den sozialen Frieden in unserem Land erhalten wollen, muss jedem in Deutschland klar sein: Hass und Hetze haben mit Meinungsfreiheit nichts zu tun!“ Ministerpräsidentin Malu Dreyer

https://www.rlp.de/de/buergerportale/gegen-hass-und-hetze/

Neue Vergünstigung mit der Juleica
Es konnte eine neue bundesweite Vergünstigung eingeworben werden.

  • Jugendgruppenleiter*innen, die im Besitz einer gültigen Juleica sind, erhalten die Mitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk kostenlos bei Beantragung über das DJH Service Center in Detmold.
  • Bei einem privaten Aufenthalt in einer deutschen Jugendherberge wird außerdem ein Rabatt von zehn Prozent auf Übernachtung und Verpflegung gewährt. Das gilt allerdings nicht für Pauschalprogramme.
  • GANZ NEU Juleica-Inhaber*innen sind VIPs! Ab Januar 2020 erhalten Juleica-Inhaber*innen den Vorteil des bezogenen Bettes in Ihrer Funktion als Gruppenleitung bei Anreise und rechtzeitigem Hinweis bei der Buchung.

Alle Informationen dazu gibt es unter www.jugendherberge.de/juleica

Für die kostenlose DJH-Mitgliedschaft muss nur eine Kopie der Juleica ans DJH Service Center nach Detmold geschickt werden – umgehend wird die DJH-Mitgliedskarte zugeschickt.

DJH Service Center
Leonardo-da-Vinci-Weg 1, 32760 Detmold, Tel.: 05231/7401-0 | Fax: 05231/7401-449, E-Mail: djh-service@jugendherberge.de


Sie wollen den „Spickzettel“ regelmäßig erhalten oder abbestellen? Einfach eine kurze E-Mail an uns schreiben!

Für weitere Fragen und Informationen stehe ich gerne zur Verfügung:
Volker Silter, Jugendbildungsreferent der LMJ
Landesmusikjugend Rheinland-Pfalz , Im Handwerkerhof 1 , 54338 Schweich-Issel

Mobil: 0160-91095196
Telefon: 06502-9360158
Fax: 06502-9360159
Mail: geschaeftsstelle@lmj-rlp.de
URL: www.lmj-rlp.de