Sabrina Müller (KMJ Neuwied) & Christoph Schnaß (KMJ Rhein-Hunsrück) besuchen Bundespräsident im Schloss Bellevue!

Am 05.06.2015 fand im Schlosspark von Bellevue beim schönstem Wetter der Empfang des Bundespräsidenten zur Würdigung ehrenamtlichen Engagements junger Frauen und Männer statt. Insgesamt wurden 200 junge Ehrenamtliche ausgewählt, die sich seit vielen Jahren in verschiedenen Bereichen in den Dienst der guten Sache stellen. Darunter aus Rheinland-Pfalz Christoph Schnass aus dem KMV Rhein-Hunsrück und Sabrina Müller aus dem KMV Neuwied.

Zuvor wurde an 14 Frauen und 10 Männer zwischen 21 und 34 Jahren der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Sie stehen stellvertretend für die vielen Menschen, die sich in unserem Land ehrenamtlich einbringen.

„Aufgeregt waren wir pünktlich um 14 Uhr da, um erst einmal die Sicherheits­kontrollen zu passieren. Von da aus ging es direkt in den Schlosspark, wo wir schon mit kühlen Getränken empfangen wurden. Gegen 15.30 Uhr kam der Bundespräsident, angekündigt von Shary Reeves, um den Anwesenden für Ihr Engagement zu danken. Nach der Ansprache ging es ins edel vorbereitete Zelt, wo für die verschiedenen Gruppen und Ordensträger jeweils Tische reserviert waren. So konnten wir auch die anderen Anwesenden der Deutschen Bläserjugend kennenlernen und ins Gespräch kommen“ berichtet Sabrina Müller (KMJ Neuwied) vom Besuch.

Insgesamt waren 15 Vertreter und Vertreterinnen von Musikvereinen aus Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Bayern, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen eingeladen.

Auch für das Wohl der Gäste war bestens gesorgt.

Der Bundespräsident nahm sich viel Zeit, um mit den Anwesenden ins Gespräch zu kommen. Ein Foto mit dem Bundespräsidenten Joachim Gauck und der deutschen Bläserjugend war aber ein gelungener Abschluss des Nachmittages im Park vom Schloss Bellevue.

phoca_thumb_l_empfang_bundespraesident_13 phoca_thumb_l_empfang_bundespraesident_12

(Bilderquelle: DBJ)