Corona News

Neues Hygienekonzept für die überfachliche Jugendarbeit

gestern trat die 18. Corona-Bekämpfungsverordnung (18. CoBeLVO) des Landes Rheinland-Pfalz in Kraft. Diese neue Verordnung findet Ihr, wie immer auf https://www.ljr-rlp.de/foerderung-und-service/informationen-rund-um-corona oder auf corona.rlp.de.

Der für uns relevante Paragraph 14 regelt nun:

„(5) Angebote der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit sind unter Beachtung des Hygienekonzepts für Einrichtungen und Angebote der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit, das auf der Internetseite der Landesregierung (www.corona.rlp.de) veröffentlicht ist, grundsätzlich zulässig. Es gilt die Maskenpflicht nach § 1 Abs. 3 Satz 4 mit  der Maßgabe, dass eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) oder eine Maske der  Standards KN95/N95 oder FFP2 oder eines vergleichbaren Standards zu tragen ist.“

Jugendarbeit ist also wieder möglich. Natürlich unter Einhaltung besagten Hygienekonzeptes und Maskenpflicht.

Das neue Hygienekonzept findet Ihr hier: https://corona.rlp.de/fileadmin/MFFJIV/Corona-Uebersichtsseite_MFFJIV/18._CoBeVo_Hygienekonzept_Jugendarbeit_Jugendsozialarbeit_22_03_2021.pdf

Hier findet Ihr außerdem eine Übersicht der Regelungen des Landesjugendamtes.

Bitte bleibt weiterhin umsichtig, zuversichtlich und gesund.